Project Description

Masterbad Penthouse W

Die Grundlage: eine einfache Grundrissgrafik mit der Aneinanderreihung der Funktionen Wanne, Dusche, Dampfbad und Waschplatz.

Die Neuinterpretation: einen Platz für die Kunst in der Mitte des Raumes schaffen und die einzelnen Funktionen harmonisch drum herum platzieren. Somit wurde aus der Dusche eine begehbare in sich geschlossene Einheit; aus der Dampfdusche mit 45° Ecke eine schlichte minimalistische Kabine, und aus der Einbauwanne ein freistehendes Modell mit angrenzendem Stauraum.

Der Boden im Travertinlook geht mit den schlammfarbenen Wänden sehr harmonisch ineinander über. Das Material des dunklen Waschtisches tritt noch einmal in Form von Wandfliesen im Bereich der Dusche und der Dampfbadkabine auf. Gepaart mit Armaturen in einer glänzenden Nickeloberfläche und Festeinbauten in Wandfarbe entsteht eine gelungene ruhige Komposition.

Aufgabenstellung:

Material- und Farbkonzept / Produktauswahl / Detaillierter Entwurf Festeinbauten

Zum Schutz der Privatsphäre hat sich der Bauherr hier gegen die Veröffentlichung von Fotos ausgesprochen. Daher sollen Renderings einen minimalen Eindruck vermitteln.

Ausführungszeitraum: 2017


 

Zurück zur Übersicht